Rss

Archives for : Schulter Mobilisation

Training mit Indian Clubs zur Verbesserung der Schulterbeweglichkeit

imagesIndian Clubs bis 1kg Gewicht sind ideal dafür geeignet, die Beweglichkeit der Schulter, Ellenbogen und Hände zu verbessern. Du kannst im Internet viele Berichte darüber finden, wie Menschen, die mit den Clubs arbeiten, Schmerzen in den Schultern beseitigen und die Mobilität verbessern konnten. Neben der Verbesserung der Schulter- Beweglichkeit, wird auch die Oberkörper- Koordination geschult, weil der Ellenbogen und das Handgelenk mit an allen Bewegungen beteiligt sind. Du kannst die Indian Clubs mit in dein Aufwärm-Programm einbauen, es ist eine großartige Mobilisationübung um die Schulter auf das Training vorzubereiten. Als eigenständiges Training für ca. 15-20 Minuten (neben den Übungen auf dem Formroller) oder anderen Mobilisationübungen an den Regenerationstagen.

Der Einstieg in Training mit Indian Clubs sollte zunächst mit isolierten und weniger komplexen Bewegungen zu beginnen. Erst wenn diese Stufe perfekt beherrscht wird, sollten koordinativ anspruchsvollere Bewegung trainiert werden. Als Personal Trainer lege ich größten Wert auf perfekte Ausführung. Die Qualität der Bewegung geht vor die Quantität. Bei Problemen mit den komplexen Bewegungen, kann ich nur empfehlen die Bewegungsgeschwindigkeit auf ein Niveau herabzusetzen, bei dem die perfekte Ausführung sichergestellt werden kann und erst danach schrittweise die Geschwindigkeit zu steigern.

http://www.kdl-gesundheit.de/